Centre for Philanthropy der Universität Genf.

Aufbauend auf einer starken Gründungspartnerschaft zwischen der Universität Genf und drei Förderstiftungen, darunter die Fondation Lombard Odier, fördert das Centre for Philanthropy die philanthropische Forschung und die universitäre Ausbildung, einschliesslich der Verbreitung von öffentlich zugänglichem Wissen und praktischer Trainings.

University of Geneva’s Centre for Philanthropy.

Seit mehr als 200 Jahren bietet Genf ein einzigartiges Umfeld für Einzelpersonen und Institutionen, die für das Gemeinwohl arbeiten. Die Philanthropie entwickelt sich ständig weiter. Immer mehr Einzelpersonen und Organisationen engagieren sich. Folglich sind ihre Wirkungen grösser als jemals zuvor. Das Zentrum betreibt nicht nur Forschung, sondern plant auch, zwei Workshops oder Arbeitslunches pro Jahr zu veranstalten, um den Dialog zwischen Forschung und Praxis sowie ein besseres Verständnis des Sektors zu fördern. Darüber hinaus bringt der alle zwei Jahre stattfindende Geneva Summit on Philanthropy die besten Forscher und Praktiker auf dem Gebiet zusammen.

Die Fondation Lombard Odier ist stolz darauf, einer der Gründungspartner des Genfer Centre for Philanthropy zu sein. Das ist Teil der gesellschaftlichen Verantwortung von Lombard Odier, an der Weiterentwicklung der Philanthropie mitzuwirken und dazu beizutragen, dass die Position Genfs in diesem Bereich international weiter gestärkt wird.

Wir glauben, dass dieses Projekt einen bleibenden Beitrag zu unserem gemeinsamen Verständnis und der Praxis der Philanthropie im 21. Jahrhundert leisten wird.

Kontaktieren Sie uns.

Dr Maximilian Martin Global Head of Philanthropy

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Wählen Sie bitte eine Kategorie.

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Etwas angehängt, Nachricht nicht gesendet.