rethink everything®: eine einzigartige Positionierung

    Unsere Philosophie heisst rethink everything®. Sie steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir sind aus 40 verschiedenen Finanzkrisen gestärkt hervorgegangen, weil wir nicht einfach untätig deren Ende abgewartet haben, sondern uns jedes Mal schnell an das veränderte Umfeld angepasst haben. Wir denken die Welt kontinuierlich neu und bieten so unseren Kundinnen und Kunden frische Anlageperspektiven. Hier erfahren Sie mehr über unsere Werbekampagnen.

    Lassen Sie uns reden

    unsere Kampagnen (2016-2022)

    Seit 2016 bieten unsere Werbekampagnen entsprechend unserer „rethink everything®“-Philosophie Denkanstösse zu vielen aktuellen Themen, darunter Gesellschaft, Geopolitik, Technologie, Ernährung und nachhaltiges Investieren. Sie bestehen aus einem plakativen Bild, dem ein aussagekräftiges und/oder kontrastierendes Wort gegenübergestellt wird. Die darin zum Ausdruck gebrachten Überlegungen wecken das Interesse der Betrachtenden, die nun mehr über das angesprochene Thema erfahren wollen, und dienen dazu, die öffentliche Diskussion über diese globalen Themen voranzutreiben und das Bewusstsein der Zielpersonen zu schärfen. 

    die Nachhaltigkeitsrevolution (2018)

    Diese Kampagne war ein Aufruf zum Handeln. Wir kündigten damit die Nachhaltigkeitsrevolution an. Eine Revolution, die an keinem Land, keinem Sektor und keiner Anlageklasse spurlos vorübergehen wird. Kurz gesagt, die grösste Anlagechance aller Zeiten. In dieser Werbekampagne lenkten wir das Augenmerk auf nachhaltiges Investieren vor dem visuellen Hintergrund einer brennenden Welt und der Warnung, dass wir der nächsten Generation mit unserem nicht-nachhaltigen Wirtschaftsmodell Schaden zufügen. Lombard Odier profilierte sich als massgebender Vordenker in Bezug auf wichtige Megatrends wie demografische Entwicklung, Nutzung natürlicher Ressourcen, Klimawandel und digitale Revolution.

    rethink investment (2019)

    Nachdem wir unseren Markenauftritt fest mit Nachhaltigkeit verknüpft hatten, konzentrierten wir uns darauf, die Auswirkungen dieser neuen Wirtschaftsordnung zu erläutern. Eine Wirtschaftsordnung, die von Unternehmen vorangetrieben wird. Mit visuellen Blickfängen wollten wir Unternehmen hervorheben, die eine Vision verfolgen, eine Führungsrolle einnehmen und sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Unternehmen, die den positiven Wandel fördern und wie Adler vorausschauend und zielgerichtet handeln. Dies sind die Unternehmen, für die wir im Auftrag unserer Kunden investieren. Im Gegensatz dazu vermeiden wir Unternehmen, die wie ein Vogel Strauss den Kopf in den Sand stecken und deren Strategie sich auf Ignoranz, Realitätsverleugnung und taktischem Opportunismus gründet. 

    die CLIC®-Wirtschaft (2020)

    Die Pandemie entfachte einen Sturm der Ungewissheit, wir bei Lombard Odier hielten dafür an unseren Überzeugungen fest. Die Covid-19-Krise war ein Warnschuss für die Gesellschaft, eine Art Stresstest in Vorbereitung auf die drohende Klimakatastrophe. Sie offenbarte, dass Nachhaltigkeit kein Luxusgut, sondern unabdingbar ist und dass Unternehmen sich anpassen müssen, wenn sie überleben wollen. Wir erläuterten, wie wichtig es ist, von einer WILD-Wirtschaft („Wasteful“ (unwirtschaftlich), „Idle“ (ineffizient), „Lopsided“ (unausgeglichen) und „Dirty“ (verschmutzt)) auf das von uns definierte CLIC®-Modell („Circular“ (kreislauforientiert), „Lean“ (effizient), „Inclusive“ (integrativ) und „Clean“ (sauber)) umzustellen. Unsere Aufgabe besteht darin, die erforderliche Führung und Vision für Investitionen in die CLIC®-Wirtschaft unter Beweis zu stellen. 

    die CLIC®-Wirtschaft: Naturkapital (2021)

    Unsere CLIC®-Vision begründete unsere Anlagestrategien. Im Rahmen dieser Werbekampagne waren wir bemüht, das Bewusstsein für den wahren wirtschaftlichen Wert der Natur zu wecken. Wir unterstrichen, dass wir die Natur als weltweit wertvollste Branche anerkennen müssen, wenn wir das globale Wirtschaftswachstum vorantreiben wollen, denn schliesslich werden auf ihrer Grundlage mehr als 50% des globalen BIP erzielt. Unsere Kampagne offenbarte, wie die Natur unabdingbare Wertschöpfungsdienste ermöglicht und die wahre Triebfeder unserer Wirtschaft ist. Unsere „Natural Capital“-Strategie investiert in eine Bio-Kreislaufwirtschaft, die auf Nutzung und Schutz der Natur beruht. 

    die CLIC®-Wirtschaft: Netto-Null (2021)

    Der Übergang zu Netto-Null ist zwingend erforderlich. Wir richten alle unsere Portfolios konsequent an dieser Überzeugung aus. Die düstere, aber beeindruckende Werbekampagne zeigte, dass es sich nur lohnt, in Unternehmen zu investieren, die sich in Richtung Netto-Null bewegen. Angeregt durch unsere TargetNetZero-Strategien erläuterten wir unseren strengen, wissenschaftsbasieren Ansatz, mit dem wir das Kohlendioxidrisiko in unseren Portfolios bewerten und Investitionen auf ein Netto-Null-Ziel ausrichten können. Wir betonten unsere Expertise im Aufbau von Portfolios, die die gewaltigen Schocks bei der Umstellung auf Netto-Null nicht nur überstehen, sondern sogar davon profitieren können. 

    die CLIC®-Wirtschaft: 1.Leuchtturm im Sturm und 2. Ernährungssysteme (2022)

    Die Welt wird von zahlreichen Krisen erschüttert, Lombard Odier bleibt jedoch standhaft und begleitet ihre Kundinnen und Kunden ruhig durch diese unruhigen Zeiten. Wir erfüllen diese Funktion seit mehr als zwei Jahrhunderten. Diese Werbebotschaft bekräftigt unser Engagement, für unsere Kundinnen und Kunden wie ein Fels in der Brandung zu ein. Sie unterstreicht, wie wichtig es ist, den grundlegenden Wandel in den Energie-, Ernährungs- und Rohstoffsystemen voranzutreiben. Ausgehend von unserer „Food Systems“-Strategie liegt das Hauptaugenmerk dieser Kampagne darauf, wie wir ein Agrarmodell einführen, das 20% weniger Böden benötigt und gleichzeitig Flächen renaturiert. Durch die Reduktion der Tierhaltung, die Einführung alternativer Eiweissprodukte und den Einsatz regenerativer landwirtschaftlicher Techniken können wir mit unseren Ernteerträgen mehr Menschen und dafür weniger Rinder ernähren und die Biodiversität in den Böden wiederherstellen. 

    Wo wir sind.

    Unsere Wurzeln liegen in der Schweiz, unsere Perspektive und Vision sind international. Mit über 25 Geschäftsstellen weltweit sind wir für unsere Kunden auf der ganzen Welt aktiv. Dieses Leistungsversprechen entspricht den Bedürfnissen unserer internationalen Kundschaft.

    corraterie_impair_entree_11.jpg

    Kontaktieren Sie uns.

    Bitte wählen Sie einen Wert aus.

    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.

    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

    Bitte geben Sie eine gültige Rufnummer ein.

    Bitte wählen Sie einen Wert aus.

    Bitte wählen Sie einen Wert aus.

    Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

    Etwas angehängt, Nachricht nicht gesendet.
    Sprechen wir.
    teilen.
    Newsletter.