HEG

Berufsbegleitende Ausbildung

Die breit gefächerte und vielseitige Ausbildung zum Betriebswirtschafter ist sehr praxisorientiert und erlaubt eine direkte Umsetzung des theoretischen Wissens in die Berufspraxis. Wir bieten Ihnen eine vierjährige berufsbegleitende Ausbildung, bei der Sie 80% der Zeit bei uns arbeiten und 20% dem Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft Genf (HEG) widmen.

Unser Programm vermittelt Ihnen ein fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how, solide Sprachkenntnisse sowie die Handhabung moderner Management- und IT-Tools. Zudem können Sie sich in den letzten Studiensemestern auf einem bestimmten Gebiet spezialisieren.

Sie verfügen über Unternehmergeist, zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft und arbeiten strukturiert. Zudem sind Sie kreativ und anpassungsfähig.

Am Ende dieser Ausbildung verfügen Sie über die berufliche Qualifikation und Erfahrung, das praktische Know-how und die technischen Fähigkeiten, um in einer unserer Abteilungen zu arbeiten.


Ihr Arbeitsplatz

Die Ausbildung ist in vier Praktika von jeweils einem Jahr unterteilt, in denen Sie die Support- und die abteilungsübergreifenden Funktionen der Bank kennenlernen.


Mentoring

Bei Ihrer Arbeit werden Sie von qualifizierten Experten mit langjähriger Erfahrung unterstützt. Zudem steht Ihnen während des gesamten Programms ein Ausbildungsverantwortlicher unterstützend und beratend zur Seite.


Auswahlverfahren

Um die besten Kandidaten für dieses Programm auszuwählen, führen der Ausbildungsverantwortliche und die Leiter der einzelnen Einheiten mit den geeigneten Bewerbern persönliche Gespräche.


Bewerbungen

Interessieren Sie sich für die berufsbegleitende Ausbildung an der Fachhochschule für Wirtschaft Genf (HEG)? Dann antworten Sie bitte ausschliesslich auf das entsprechende Inserat in der Rubrik „Unser Angebot“.