de

    Basissätze (in %) für Kredite mit begrenzter Laufzeit.

    Die unten aufgeführten Sätze für Lombardkredite dienen als Grundlage für die Zinsen auf feste Vorschüsse (Lombardkredite). Diese Zinssätze haben indikativen Charakter1. Die Marge oder der „Spread“, der mit dem Kreditnehmer separat vereinbart wird, ist darin nicht enthalten.

    Wir aktualisieren die Zinssätze für Lombardkredite täglich2 ausgehend von den zwei ihnen zugrunde liegenden Komponenten: (i) dem Zinssatz für einen Overnight Index Swap in der betreffenden Währung und für den betreffenden Zeitraum sowie (ii) den berechneten Refinanzierungskosten3.

    Falls Sie sich für die Lombardsätze für Kontokorrentkredite4 oder für Währungen/Zeiträume, die unten nicht angegeben sind, interessieren oder bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer bei Lombard Odier.

    Capture.PNG

    Diese Lombardsätze dienen im Zusammenhang mit festen Vorschüssen (Lombardkrediten), die im Rahmen eines Kreditvertrags bezogen wurden oder werden, als Referenz zur Information von Kunden der Gesellschaften der Lombard Odier Gruppe. Die Veröffentlichung der Zinssätze für Lombardkredite ist nicht als Angebot für einen Kredit zu verstehen.
    Lombard Odier bemüht sich nach Kräften, diese Zinssätze für Lombardkredite an jedem Bankwerktag in der Schweiz zu aktualisieren. Die hierin enthaltenen Informationen basieren auf Quellen, die als verlässlich erachtet werden. Dennoch können sich sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Berechnungen ohne Ankündigung ändern. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer bei Lombard Odier.
    Lombardsätze können nicht negativ sein.
    Die Lombardsätze, die für Kontokorrentkredite und im Falle eines Verzugsfalls gelten, liegen deutlich über den vorstehend aufgeführten Sätzen.

    Das Laufzeitende eines festen Lombardkredits wird wie folgt definiert: Fällt das Laufzeitende eines Lombardkredits auf ein Wochenende oder auf einen Bankfeiertag, dann entspricht der nächste Bankwerktag dem vertraglichen Laufzeitende. Eine Ausnahme liegt vor, wenn der nächste Bankwerktag auf den darauffolgenden Monat fällt. In diesem Fall entspricht der vorherige Bankwerktag, das heisst der letzte Bankwerktag des Monats, dem Laufzeitende.

    Kontaktieren Sie uns.

    Bitte wählen Sie einen Wert aus.

    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.

    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

    Bitte geben Sie eine gültige Rufnummer ein.

    Bitte wählen Sie einen Wert aus.

    Bitte wählen Sie einen Wert aus.

    Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

    Etwas angehängt, Nachricht nicht gesendet.
    Sprechen wir.
    teilen.
    Newsletter.