Lombard Odier: Alberica Brivio Sforza neuer Managing Director Private Banking in Italien

Medienmitteilungen

Lombard Odier: Alberica Brivio Sforza neuer Managing Director Private Banking in Italien

Alberica Brivio Sforza wird als neue Leiterin des Private Banking in Italien die Präsenz und Geschäftsentwicklung von Lombard Odier im italienischen Markt ausbauen.

Bank Lombard Odier & Co AG, der internationale Vermögensverwalter mit Sitz in Genf, gab heute die per 14. September erfolgte Ernennung von Alberica Brivio Sforza als Managing Director des Private-Banking-Geschäfts der Gruppe in Italien bekannt.

Die Gruppe, die ausschliesslich im Besitz ihrer geschäftsführenden Teilhabern ist, unterstützt ihre Kunden seit 225 Jahren weltweit als Innovations-Leaderin mit umfassender Investment-Expertise. Per Juni 2021 beliefen sich die verwalteten Kundenvermögen auf insgesamt CHF 352 Milliarden. Italien stellt einen strategisch wichtigen Markt für die Bank dar. Alberica Brivio Sforza übernimmt die Funktion des Managing Director, um die Präsenz von Lombard Odier vor Ort zu weiter zu stärken, die kommerzielle Entwicklung voranzutreiben und unser Angebot für Kunden in Italien auszubauen.

Alberica Brivio Sforza übernimmt die Funktion des Managing Director, um die Präsenz von Lombard Odier vor Ort weiter zu stärken, die kommerzielle Entwicklung voranzutreiben und unser Angebot für Kunden in Italien auszubauen

Alberica Brivio Sforza arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Bankensektor. Sie begann ihre Laufbahn in der institutionellen Finanzwelt, arbeitete in Mailand und London, aber auch an der New York Stock Exchange, bevor sie das internationale Geschäft von Longview Partners AM neu ausrichtete und weiterentwickelte. 2010 kam sie als Head of Strategy and Business Development zu Julius Baer Italia SpA. Danach war sie fünf Jahre als Head of Wealth Management bei BNP Paribas tätig, wo sie für die Beziehungen zu UNHWI und HNWI zuständig zeichnete. Im Jahr 2016 wurde sie bei JP Morgan International Ltd in Mailand zum Managing Director of Wealth Management ernannt und leitete ein Senior-Banker-Team. Im Rahmen ihrer Karriere unterstützte Alberica Brivio Sforza auch die Start-up-Phase des Venture-Capital-Fonds Antfactory in London, wo sie ein umfassendes Netz aus Geschäftspartnern, Intermediären und Anlegern in ganz Europa aufbaute, und des italienischen Private-Equity-Fonds Sator Group, wo sie die Strategie und die Struktur der Private-Equity-Funds und Hedge Funds von Sator verwaltete.

Stephen Kamp, Head of Southern Europe & Latin America für Privatkunden, meinte:„Wir freuen uns, Alberica Brivio Sforza bei Lombard Odier willkommen zu heissen. Ihre umfassende Kenntnis des Bankwesens, ihre lange Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung und Vermögensverwaltung und die vielen Kontakte, die sie in ihrer mehr als 20-jährigen Laufbahn geknüpft hat, werden das Wachstum von Lombard Odier in Italien nachhaltig unterstützen und die Leistungen für unsere Kunden weiter optimieren.“

Ihre umfassende Kenntnis des Bankwesens, ihre lange Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung und Vermögensverwaltung sowie die vielen Kontakte, die sie in ihrer mehr als 20-jährigen Laufbahn geknüpft hat, werden das Wachstum von Lombard Odier in Italien nachhaltig unterstützen und die Dienstleistungen für unsere Kunden weiter optimieren

Alberica Brivio Sforza ist in Mailand tätig und berichtet an Henry Fischel-Bock, CEO von Lombard Odier (Europe) AG, und an Stephen Kamp, Head of Southern Europe & Latin America in der Sparte Privatkunden.

Sie übernahm die Leitung über das italienische Geschäft von Giorgio Riccucci, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. Lombard Odier dankt Giorgio Riccucci für seine Unterstützung in Italien und wünscht ihm viel Erfolg auf seinem zukünftigen Weg.

Wichtige Hinweise.

Diese Medienmitteilung wurde von der Bank Lombard Odier & Co AG (nachstehend „Lombard Odier“), einem Bankinstitut und Effektenhändler, das/der von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) zugelassen ist und von dieser reguliert wird, erstellt. Sie ist weder für die Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung rechtswidrig wäre, noch richtet sie sich an Personen oder Rechtsstrukturen, an die eine entsprechende Abgabe rechtswidrig wäre. Diese Medienmitteilung dient nur zu Informationszwecken. Sie stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zur Aufnahme einer Geschäftsbeziehung mit Lombard Odier noch zur Zeichnung oder zum Kauf, Verkauf oder Besitz von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.
Das vorliegende Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Lombard Odier weder ganz noch auszugsweise reproduziert, übertragen, abgeändert oder zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden.
© Bank Lombard Odier & Co AG – Alle Rechte vorbehalten