Schutz Ihres Vermögens gegen Cyber Stalker: Setzen Sie selbst die Vorgaben

rethink everything

Schutz Ihres Vermögens gegen Cyber Stalker: Setzen Sie selbst die Vorgaben

Unternehmensinhaber, erfolgreiche Partner oder Mehrheitsaktionäre sahen sich immer wieder mit einer heiklen Frage konfrontiert: Wie kann man im Rampenlicht stehen, aber zugleich Privatsphäre und Unabhängigkeit wahren?

Die zunehmende Digitalisierung in allen Lebensbereichen hat dazu geführt, dass jeder einzelne einem immer höheren Risiko von Cyber-Diebstahl ausgesetzt ist. Vermögendere Personen sind dabei umso beliebtere Zielscheiben.

Welche Massnahmen sollten Sie ergreifen, um sicherzustellen, dass das Ihr Online-Leben ebenso wie das Ihrer Familie geschützt bleibt und hinter geschlossenen Türen stattfindet?


Erkennen Sie die Risiken

Eine wirksame Steuerung der Sicherheit Ihrer Vermögenswerte und personenbezogenen Daten kann unabhängig von Ihrem Lebensraum kompliziert sein. Roderick Jones, ein ehemaliger britischer Detektiv, der für die Vereitelung nationaler Sicherheitsbedrohungen zuständig war, gründete Rubica, ein Silicon-Valley-Unternehmen, das vermögende Privatleute weltweit dabei unterstützt, Cyber-Angriffen und anderen globalen Bedrohungen zu begegnen. Angesichts des Volumens elektronisch gespeicherter Daten ist es für Kriminelle jetzt einfacher, personenbezogene Daten eines Menschen zu kapern und Cyber-Lösegeld zu verlangen. Jones zufolge bringt das eine hohe Rendite bei einem geringen Risiko, gefasst zu werden.

„Die Cyber-Geisel-Wirtschaft und die reichlich vorhandenen Hacker-Werkzeuge im Dark Web haben die Landschaft derart verändert, dass die Mafia oder einfach ein geschickter junger Hacker in Russland nun in der Lage sind, Millionen zu machen – ohne die Gefahr, erwischt zu werden“, so Friedman. 2016 prognostizierte Cybersecurity Venture, dass die Internetkriminalität die Welt bis 2021 jährlich USD 6 Bio.  kosten würde.
 

Die Cyber-Geisel-Wirtschaft und die reichlich vorhandenen Hacker-Werkzeuge im Dark Web haben die Landschaft derart verändert, dass die Mafia oder einfach ein geschickter junger Hacker in Russland nun in der Lage sind, Millionen zu machen – ohne die Gefahr, erwischt zu werden

Einfache Massnahmen

Es gibt einfache Strategien, um nach und nach zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher sind. Überprüfen Sie, was Ihr Telefon ortet, und wägen Sie ab, welche Apps wirklich Zugriff auf Ihr Mikrofon, Ihre Kontakte oder Ihre Standortdaten benötigen.

Vielen Menschen ist es nicht klar, dass ihr WLAN-System für ihr Zuhause und ihre Familienunternehmen anfällig sein kann. Sicherheitsfirmen empfehlen jetzt die Erstellung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN), das als sichere App heruntergeladen und verschlüsselt werden kann. Dies ermöglicht eine Echtzeitüberwachung, um so potenzielle Cyber-Angriffe im Netzwerk zu verhindern.

David Friedman, Mitbegründer von WealthQuotient, einem Unternehmen, das Fachleute für den Umgang mit sehr vermögenden Privatpersonen schult, ist der Ansicht, soziale Netzwerke sollten genau überprüft werden, inwieweit sie Beziehungen auf einen möglichen finanziellen Gewinn screenen.

Die neue Datenschutzverordnung der EU (DSGVO) entstand zum Teil, um den Verbrauchern wieder mehr Rechte zurückzugeben. Sicherheitsverstösse, die europäische Bürger betreffen, müssen innerhalb von 72 Stunden an die entsprechende Datenschutzbehörde (DSB) gemeldet und den betroffenen Personen «unverzüglich» mitgeteilt werden.


Schützen Sie Ihr internes Netzwerk

Ein beschränkter Zugang zu wichtigen Finanzinformationen stellt einen wirksamen Schutzwall für Ihre Daten dar. Das bedeutet, dass nur ausgewählte Vermögensverwalter auf Ihre Rechenschaftsablage und andere vertrauliche Informationen zugreifen dürfen und so eine individuelle Vermögensstrategie erstellen können, die die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Vermögenswerte verbessern kann.

„In der heutigen Zeit von Cyber-Angriffen und Datenschutzproblemen ist eine bewusst proaktive Vorgehensweise dabei, den Informationsfluss knapp zu halten, ein sinnvoller Ansatz“, so Thane Stenner, Autor von True Wealth: An expert guide for high-net-worth individuals (and their advisers)'.
 

Wealth-Planning_ArticleLOcom.jpg


Die Organisation der online verfügbaren Informationen kann so weit gehen, dass Richtlinien zur Nutzung von Geolocation Tagging in Sozialen Medien erstellt werden – so dass Ihre genauen Aufenthaltsorte nicht bekannt sind. „Sie können Ihr öffentliches Bild nicht kontrollieren. Es wird auch immer öffentliche Informationen geben. Eine Familie kann jedoch einen starken Cyber-Schutzwall errichten und ihre Sozialen Medien sowie insbesondere den Umgang ihrer Kinder damit überwachen“, so Stenner.
 

Sie können Ihr öffentliches Bild nicht kontrollieren. Es wird auch immer öffentliche Informationen geben. Eine Familie kann jedoch einen starken Cyber-Schutzwall errichten und ihre Sozialen Medien sowie insbesondere den Umgang ihrer Kinder damit überwachen


Umsichtige Philanthropie

Philanthropische Anforderungen bedeuten nicht das Ende des Datenschutzes. Eine höhere Präsenz in der Öffentlichkeit kann mit dem richtigen Vermögensverwalter auch unter Beibehaltung eines gewissen Grades an Datenschutz und Sicherheit verwirklicht werden.

Bill und Melinda Gates und Warren Buffett gründeten The Giving Pledge, eine Kampagne, der sich mittlerweile mehr als 180 der wohlhabendsten Familien weltweit angeschlossen haben. Lord Ashcroft, eines der Mitglieder, erläuterte, seine Eltern hätten eine Arbeitsethik und soziale Verantwortung vermittelt, die möglicherweise zu seinem philanthropischen Engagement geführt hätte. Nach seinem Tod wird seine Familie Treuhänder der nach ihm benannten Stiftung. Sie ist dann in seinem Gedächtnis „in der glücklichen Lage, wertvolle Dinge zu finanzieren“ – wie etwa Stipendien, medizinische Forschung oder Umweltschutz.

Viele der immer populärer werdenden stifterbestimmten Fonds bieten Steuervorteile und die Flexibilität zu entscheiden, wann und wo die Mittel genutzt werden – bei gleichzeitigem Datenschutz. Sie wurden als gemeinnützige Organisation errichtet und ermöglichen es Spendern, sofort Steuervorteile zu erhalten, zugleich aber zu entscheiden, welche Wohltätigkeitsverbände und -organisationen in Zukunft passend sind.

Eine weitere Möglichkeit ist die Gründung einer privaten Stiftung, bei der der Stiftungsrat karitative Entscheidungen in Ihrem Namen treffen und das Vermögen durch Investitionen in unterschiedliche Anlageklassen erhöhen kann.


Setzen Sie auf einen vertrauenswürdigen Verwalter

Lombard Odier verbindet internationale Präsenz mit lokalem Fokus und bietet einen globalen Ansatz mittels einer hochmodernen Technologieplattform, auf der Sie Ihr Vermögen optimal einsehen, analysieren und verwalten können. Langfristige Beziehungen zählen bei uns mehr als kurzfristiger Gewinn. Das zeigt sich unter anderem daran, dass Lombard Odier Kundenvermögen seit Generationen verwaltet. Wir haben 40 Finanzkrisen durchlebt und sind gestärkt daraus hervorgegangen.

Die derzeitigen wirtschaftlichen, sozialen und Governance-Modelle sind mit bedeutenden langfristigen strukturellen Trends im Rahmen der sogenannten Nachhaltigkeitsrevolution konfrontiert. Daher wissen wir, dass es wichtiger denn je ist, auf Datenschutz- und Sicherheitsprobleme vorbereitet zu sein – denn unsere Digitalisierung und Konnektivität nimmt immer weiter zu.


Die richtige Passform

Egal welchen Weg man einschlägt: Ein spezialisiertes Team aus Vermögensplanern kann die Vermögensverwaltung individuell an lokale Steuer- und Rechtsvorgaben, persönliche Umstände und das Sitzland anpassen – unabhängig von grenzüberschreitenden Problemen.

Bei der Vermögensplanung gibt es keine Lösung, die für alle passt. Stattdessen sollte eine zweckbezogene Konzeption erfolgen. Vermögensplanung sollte basierend auf dem Lebensstil und den persönlichen Lebenszielen individuell auf die anvisierte Wirkung zugeschnitten werden.

Daher kann die richtige Mischung aus Leidenschaft, Strategie und Struktur zur richtigen Tradition verschmelzen.

Wichtige Hinweise.

Die vorliegende Marketingmitteilung wurde von der Bank Lombard Odier & Co AG oder einer Geschäftseinheit der Gruppe (nachstehend "Lombard Odier") herausgegeben. Sie ist weder für die Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung rechtswidrig wäre, noch richtet sie sich an Personen oder Rechtsstrukturen, an die eine entsprechende Abgabe rechtswidrig wäre.

Entdecken Sie mehr.