Medienmitteilungen

Die Lombard Odier Gruppe ernennt Jean-Pascal Porcherot zum Managing Partner

Die Lombard Odier Gruppe ernennt Jean-Pascal Porcherot zum Managing Partner

Jean-Pascal Porcherot wird ab 1. Januar 2022* geschäftsführender Teilhaber von Lombard Odier. Im Rahmen der Partnerschaft wird er für Lombard Odier Investment Managers (LOIM), den Asset Management Bereich der Gruppe, verantwortlich sein und LOIM weiterhin gemeinsam mit Nathalia Barazal leiten. Er wird in Genf arbeiten.

Jean-Pascal Porcherot kam 2009 zur Gruppe und war hauptsächlich an der Entwicklung unserer alternativen Anlagestrategien innerhalb von LOIM beteiligt. Im Jahr 2015 wurde er zum CEO des Hedgefondsgeschäfts (1798 Alternatives) ernannt. Unter seiner Führung ist der Brand 1798 zum Symbol für ein spezialisiertes und differenziertes Hedgefonds-Angebot für Kunden geworden.


Erfahrene Führungskraft mit fundierten Kenntnissen über Lombard Odier

Wir freuen uns, Jean-Pascal als Managing Partner willkommen zu heissen, der die Werte von Lombard Odier voll und ganz verkörpert, sagte Patrick Odier, Senior Managing Partner. „Seine anerkannte Investmentexpertise, sein strategischer Weitblick und seine berufliche Erfahrung haben in den letzten zehn Jahren wesentlich zur Entwicklung der Gruppe beigetragen. Er wird die Partnerschaft der Firma auf natürliche Weise ergänzen.

Seine anerkannte Investmentexpertise, sein strategischer Weitblick und seine berufliche Erfahrung haben in den letzten zehn Jahren wesentlich zur Entwicklung der Gruppe beigetragen. Er wird die Partnerschaft der Firma auf natürliche Weise ergänzen

Jean-Pascal Porcherot weist eine erfolgreiche Karriere in einer Reihe von führenden internationalen Bank- und Finanzinstituten wie J.P. Morgan und Lazard Frères auf. Bevor er zu Lombard Odier kam, war er Managing Director bei der Deutschen Bank.
 

Jean-Pascal Porcherot wurde 1971 in Frankreich geboren und erwarb einen Master-Abschluss in Financial Markets an der Pierre und Marie Curie Universität. Ausserdem hat er einen Abschluss als Ingenieur an der École Nationale Supérieure des Télécommunications in Paris erworben.

Die Werte, die Unabhängigkeit und das Bestreben von Lombard Odier, Nachhaltigkeit in ihrer Geschäfts- und Anlagephilosophie zu verankern, ist einzigartig und für Kunden essentiell

Ich fühle mich geehrt, Managing Partner zu werden und zum langfristigen Erfolg der Gruppe beizutragen. Die Werte, die Unabhängigkeit und das Bestreben von Lombard Odier, Nachhaltigkeit in ihrer Geschäfts- und Anlagephilosophie zu verankern, ist einzigartig und für Kunden essentiell. , so Jean-Pascal Porcherot.

Ab dem 1. Januar 2022 werden die geschäftsführenden Teilhaber von Lombard Odier Patrick Odier, Hubert Keller, Frédéric Rochat, Denis Pittet, Annika Falkengren, Alexandre Zeller und Jean-Pascal Porcherot sein. Sie repräsentieren die siebte Generation von Bankiers, Eigentümern und Managern der Firma.  

* Vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden

Wichtige Hinweise.

Diese Medienmitteilung wurde von der Bank Lombard Odier & Co AG (nachstehend „Lombard Odier“), einem Bankinstitut und Effektenhändler, das/der von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) zugelassen ist und von dieser reguliert wird, erstellt. Sie ist weder für die Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung rechtswidrig wäre, noch richtet sie sich an Personen oder Rechtsstrukturen, an die eine entsprechende Abgabe rechtswidrig wäre. Diese Medienmitteilung dient nur zu Informationszwecken. Sie stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zur Aufnahme einer Geschäftsbeziehung mit Lombard Odier noch zur Zeichnung oder zum Kauf, Verkauf oder Besitz von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.
Das vorliegende Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Lombard Odier weder ganz noch auszugsweise reproduziert, übertragen, abgeändert oder zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden.
© Bank Lombard Odier & Co AG – Alle Rechte vorbehalten

Sprechen wir.
teilen.
Newsletter.