medienmitteilungen

Nachhaltigkeitsorganisation B Lab zeichnet Lombard Odier Gruppe als „Best For The World“ in der Kategorie Kunden aus

Die Lombard Odier Gruppe wurde nach einer unabhängigen und umfassenden Bewertung durch die führende gemeinnützige Nachhaltigkeitsorganisation B Lab als „Best For The World“ in der Kategorie Kunden ernannt.

In dieser Kategorie misst B Lab die Auswirkungen, die ein Unternehmen gesamthaft auf seine Kunden hat, indem es Produkte und Dienstleistungen zur Lösung sozialer und ökologischer Probleme entwickelt und anbietet. Lombard Odier hat die Bedeutung von Nachhaltigkeit für das Erzielen positiver Ergebnisse für die Kunden und das Unternehmen längst erkannt. Nachhaltigkeit ist tief in der DNA des Unternehmens und seinem Investmentangebot verankert, zu dem auch Vehikel gehören, die spezifisch auf positive soziale und ökologische Veränderungen fokussiert sind.

In dieser Kategorie misst B Lab die Auswirkungen, die ein Unternehmen gesamthaft auf seine Kunden hat, indem es Produkte und Dienstleistungen zur Lösung sozialer und ökologischer Probleme entwickelt und anbietet.

Lombard Odier erhielt diese Auszeichnung im Rahmen des „B Impact Assessment“, nachdem die Bank eine Kundenbewertung im obersten Dezil von mehr als 3‘000 zertifizierten „B Corporations“ erreicht hatte.

Wir freuen uns ausserordentlich, diese Auszeichnung von B Lab für unsere Bemühungen erhalten zu haben, unseren Kunden nachhaltige Lösungen zu bieten, die Antworten auf die dringendsten sozialen und ökologischen Herausforderungen der Welt geben“, erläutert Patrick Odier, Senior Managing Partner. „Nachhaltiges und verantwortungsvolles Denken und Handeln hat bei Lombard Odier eine lange Tradition. Wir sind überzeugt, dass Finanzinstitute und ihre Kunden eine wichtige Rolle als Akteure des Wandels spielen. Aus diesem Grund haben wir Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt unserer Philosophie und unseres Investmentangebots gestellt.“

Lombard Odier erhielt die B Corp-Zertifizierung von B Lab in diesem Jahr nach einem rigorosen Assessment der ökologischen und sozialen Leistungen des Unternehmens. Damit konnte die Bank ihre Position als Pionier auf diesem Gebiet festigen.

Wir sind überzeugt, dass Finanzinstitute und ihre Kunden eine wichtige Rolle als Akteure des Wandels spielen.

„Wir sind unglaublich stolz auf die Unternehmen, die in diesem Jahr die Auszeichnung Best For The World erhielten“, fügt Jonathan Normand, Geschäftsführer von B Lab Schweiz, an. „Diese inspirierenden Unternehmen repräsentieren die Art von Geschäftsmodellen und wirkungsorientierten Unternehmensstrategien, die eine neue Wirtschaft aufbauen — eine Wirtschaft, die integrativ, regenerativ und wertschöpfend für alle Beteiligten ist. Zu diesem Zweck definieren B Corps wie die Lombard Odier Gruppe die Wirtschaft auf nachhaltige und verantwortungsbewusste Weise neu, um zu zeigen, dass sie für alle funktionieren kann“, führt er weiter aus.

Wichtige Hinweise.

Diese Medienmitteilung wurde von der Bank Lombard Odier & Co AG (nachstehend „Lombard Odier“), einem Bankinstitut und Effektenhändler, das/der von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) zugelassen ist und von dieser reguliert wird, erstellt. Sie ist weder für die Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung rechtswidrig wäre, noch richtet sie sich an Personen oder Rechtsstrukturen, an die eine entsprechende Abgabe rechtswidrig wäre. Diese Medienmitteilung dient nur zu Informationszwecken. Sie stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zur Aufnahme einer Geschäftsbeziehung mit Lombard Odier noch zur Zeichnung oder zum Kauf, Verkauf oder Besitz von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.
Das vorliegende Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Lombard Odier weder ganz noch auszugsweise reproduziert, übertragen, abgeändert oder zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden.
© Bank Lombard Odier & Co AG – Alle Rechte vorbehalten