Lombard Odier baut ihre Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten aus: neue Zweigniederlassung in Abu Dhabi Global Market

medienmitteilungen

Lombard Odier baut ihre Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten aus: neue Zweigniederlassung in Abu Dhabi Global Market

Bank Lombard Odier & Co Ltd (“Lombard Odier”) wird demnächst eine Zweigniederlassung1 in Abu Dhabi eröffnen. Damit baut die Bank ihre bestehende Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten aus und festigt ihr Engagement im Nahen Osten, wo sie seit über 50 Jahren Kunden betreut. 

Lombard Odier ist die erste Schweizer Privatbank, die eine Geschäftsstelle im beachteten internationalen Finanzzentrum Abu Dhabi Global Market (ADGM) eröffnet – einem dynamischen Finanz- und Wirtschaftszentrum, welches das Wachstum lokaler und globaler Finanzdienstleistungen vorantreibt.

Die neue Zweigniederlassung wird das preisgekrönte Representative Office von Lombard Odier in Dubai ergänzen und auf einer zwölfjährigen Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufbauen. Das Representative Office in Dubai hat sich sehr erfolgreich entwickelt: In den letzten sieben Jahren hat sie ihre Grösse verdoppelt und sieben renommierte Branchenauszeichnungen gewonnen2

„Die Entscheidung, unsere Aktivitäten in den Vereinigten Arabischen Emiraten auszubauen, zeugt von unserem Vertrauen in das Wachstumspotenzial und die wirtschaftliche Stabilität in der Region. Zudem sind wir davon überzeugt, dass die Emirate in Zukunft ein wichtiger Wirtschaftsstandort mit hoher Wertschöpfung sein werden“, so Arnaud Leclercq, Capital Partner und Head of New Markets bei Lombard Odier. 

Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören zu den am schnellsten wachsenden Geschäftsregionen von Lombard Odier und bilden eine Brücke zwischen ihrem Europa- und Asien-Geschäft. Die Bank verzeichnet eine steigende Nachfrage von Kunden aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, die unter anderem vermehrt an Onshore-Vermögensdienstleistungen interessiert sind.

„Mit der Eröffnung einer Zweigniederlassung in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate rücken wir näher an unsere Kunden heran. Wir werden in der Lage sein, sie vor Ort mit massgeschneiderten, lokalen Lösungen zu bedienen“, fügt Arnaud Leclercq hinzu.

Abu Dhabi ist ein bedeutendes Investitions- und Finanzzentrum, welches Lombard Odier gut kennt. Die Bank pflegt gute Beziehungen zu ortsansässigen Familien und Institutionen, die unter anderem Stéphane Monier, Chief Investment Officer von Lombard Odier aufgebaut hat, der zuvor für die Abu Dhabi Investment Authority tätig war. Christophe Lalandre, der die neue Zweigniederlassung leiten wird, lebt und arbeitet seit fast einem Jahrzehnt in Abu Dhabi und war bis anhin Leiter vom Office in Dubai.

Die Kultur und die Werte von Abu Dhabi – eine Kombination aus internationalen Einflüssen und einer starken Bindung zum lokalen Erbe – passen gut zu Lombard Odier. Die Hauptstadt der Emirate ist ein bedeutender Finanzplatz, der neben Familien auch jene anzieht, denen Nachhaltigkeit wichtig ist3.

Vom Sitz im ADGM, wird Lombard Odier den Kunden in Abu Dhabi sowohl internationale Anlagen als auch Lösungen anbieten, die den Prinzipien des islamischen Finanzwesens entsprechen. Im Jahr 2018 wurde das Vermögensverwaltungsmandat der Bank vom Shariah Supervisory Board of Amanie Advisors als Scharia-konform zertifiziert. Das über viele Jahre entwickelte Scharia-konforme Angebot bringt zudem das Nachhaltigkeitsengagement von Lombard Odier auf lokaler Ebene zum Ausdruck.  

Die Zweigniederlassung in Abu Dhabi hat die grundsätzliche Genehmigung der lokalen Aufsichtsbehörde, die ADGM Financial Sevices Regulatory Authority (FSRA), erhalten. Die Erteilung einer Genehmigung für Finanzdienstleistungen aus dem FSRA bedarf der endgültigen Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden. Christophe Lalandre wird als Managing Director fungieren. Er ist derzeit noch Managing Director der Representative Office von Lombard Odier in Dubai, wo die Suche nach einem Nachfolger bereits läuft.

"Wir freuen uns, dass Lombard Odier, einer der renommiertesten und führenden globalen Vermögensverwalter, plant, die lokalen Familien und regionalen Institutionen über die ADGM-Wachstumsplattform besser zu betreuen und ihnen die beste Investment-Expertise zu bieten. Als IFC und Finanzregulierer werden wir unseren regulatorischen Rahmen weiterhin mit innovativen Lösungen verbessern, sowie die Unternehmen und Finanzinstitute bei ihrem Streben nach nachhaltigem Wachstum und stärkerer Präsenz in der MENA-Region unterstützen.  Wir wünschen Lombard Odier viel Erfolg und freuen uns auf sie, um das Niveau der Finanzdienstleistungen und der Governance im ADGM zu erhöhen", sagte Richard Teng, CEO der Financial Services Regulatory Authority of Abu Dhabi Global Market.

„Seit über 220 Jahren steht Lombard Odier im Dienst von Kunden und ihren Familien. Dabei setzt sie auf Nachhaltigkeit und Innovation, um ihre Vermögen über die Jahre zu erhalten und zu mehren. Unsere Expansion in Abu Dhabi zeigt, wie überzeugt wir von den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Golfregion insgesamt sind. Auch kommen darin unsere langfristige Vision und unser Wunsch zum Ausdruck, unseren Kunden globale Expertise mit lokalen Lösungen anzubieten“, erklärt Patrick Odier, Senior Managing Partner der Lombard Odier Gruppe.   

1 Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörde wird die Zweigniederlassung in Abu Dhabi folgende regulierte Tätigkeiten ausüben: Vermittlung von Anlagegeschäften, Beratung zu Investitionen oder Krediten und Vermittlung von Krediten.
2 Darunter die jüngsten Auszeichnungen „Best Overall GCC Private Bank“ und „Best UAE Private Bank (International)“ bei den WealthBriefing Gulf Cooperation Council (GCC) Region Awards 2018. Die vollständige Liste ist auf Anfrage erhältlich
3 Die jährliche Abu Dhabi Sustainability Week ist das grösste Nachhaltigkeitstreffen im Nahen Osten. Im Januar 2019 wird im Finanzzentrum ADGM das erste Abu Dhabi Sustainable Finance Forum stattfinden.

 

Wichtige Hinweise.

Diese Medienmitteilung wurde von der Bank Lombard Odier & Co AG (nachstehend „Lombard Odier“), einem Bankinstitut und Effektenhändler, das/der von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) zugelassen ist und von dieser reguliert wird, erstellt. Sie ist weder für die Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung rechtswidrig wäre, noch richtet sie sich an Personen oder Rechtsstrukturen, an die eine entsprechende Abgabe rechtswidrig wäre. Diese Medienmitteilung dient nur zu Informationszwecken. Sie stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zur Aufnahme einer Geschäftsbeziehung mit Lombard Odier noch zur Zeichnung oder zum Kauf, Verkauf oder Besitz von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.
Das vorliegende Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Lombard Odier weder ganz noch auszugsweise reproduziert, übertragen, abgeändert oder zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden.
© Bank Lombard Odier & Co AG – Alle Rechte vorbehalten