Willkommen bei
Lombard Odier

LO-Home-mini.jpg

Seit 220 Jahren widmen wir uns der Vermögensverwaltung. Dank unserer Unabhängigkeit können wir eine langfristige Sichtweise einnehmen sowie unsere und Ihre Interessen eng aufeinander abstimmen.

world map

PRIVATKUNDEN

Asset management

Technologie- und Bankdienstleistungen

Nachrichten

Quarterly Investment Strategy
04/05/2016
SCHWELLENLÄNDER : WILLKOMMENE VERSCHNAUFPAUSE DANK STABILISIERUNG VON ÖLPREIS UND US-DOLLAR
Vielleicht sorgt in den Schwellenmärkten die Stabilisierung der Rohstoffpreise und des US-Dollar für das Licht am Ende des Tunnels.
[ MEHR LESEN ]
Investment Strategy Podcast
29/04/2016
MARKTAUSSICHTEN
Anlagestrategie 2. Quartal 2016
28/04/2016
JAPAN : BLÜHENDE KIRSCHBÄUME, SERBELNDE LÖHNE
In Japan ist der März nicht nur der Monat der sehnlichst erwarteten Kirschbaumblüte, sondern auch der Tarifrunden in wichtigen Branchen.
[ MEHR LESEN ]
Anlagestrategie
25/04/2016
EUROPA : AUF EINEN BLICK
Dynamik der Erholung sollte mit Unterstützung der EZB anhalten.
[ MEHR LESEN ]
Quarterly Investment Strategy
21/04/2016
USA : AUF EINEN BLICK
US-Konjunktur (lies: US-Verbraucher) mit langem Atem
[ MEHR LESEN ]
Investment insights
19/04/2016
DAS ENDE DES KREDITZYKLUS
Wir raten von minderer Kreditqualität ab.
[ MEHR LESEN ]
Investment Strategy Bulletin
18/04/2016
DIE ANGST VOR EINEM BREXIT IST BERECHTIGT (TEIL II)
Leidtragende wären natürlich britische Risikoanlagen – zumindest kurzfristig.
[ MEHR LESEN ]
Quarterly Investment Strategy
15/04/2016
ÄNGSTE DER MARKTTEILNEHMER VOR EINEM WELTWEITEN ABSCHWUNG WAREN FEHL AM PLATZ
In den letzten Wochen hat sich die weltweite Konjunkturdynamik stabilisiert. 
[ MEHR LESEN ]
Investment Strategy Bulletin
13/04/2016
DIE ANGST VOR EINEM BREXIT IST BERECHTIGT (TEIL I)
Am 23. Juni 2016 stimmt das Vereinigte Königreich in einem historischen Referendum darüber ab.
[ MEHR LESEN ]
Quarterly Investment Strategy
12/04/2016
ASSET ALLOCATION
Grössere geografische Differenzierung zwischen den Portfolios.
[ MEHR LESEN ]
06/04/2016
HAPPY BIRTHDAY, LOMBARD ODIER BERMUDA
Celebrating 40 years of pioneering trust services
[ MEHR LESEN ]
Philanthropy
05/04/2016
INTERVIEW : YVES DACCORD, GENERALDIREKTOR DES IKRK
Eine globale Perspektive mit Yves Daccord, Generaldirektor des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz  
[ MEHR LESEN ]
Association
31/03/2016
SWISS FINTECH INNOVATION
Lombard Odier ist daran, die digitale Strategie umzusetzen.
[ MEHR LESEN ]
Investment strategy
29/03/2016
ANLEIHEN MIT NEGATIVER RENDITE: MARKTVERWERFUNGEN UND IHRE UNFREIWILLIGEN FOLGEN
Wie nachhaltig ist der Trend zu Negativzinsen und wie weit können die Zentralbanken ins Minus gehen?
[ MEHR LESEN ]
Investment strategy bulletin
23/03/2016
DYNAMIK IN LATEINAMERIKA
Gibt es ein Licht am Ende des Tunnels?  
[ MEHR LESEN ]
Investment strategy
10/03/2016
DIE EZB HAT MIT IHREN MASSNAHMEN ZUR FÖRDERUNG DER REALWIRTSCHAFT DIE ERWARTUNGEN ÜBERTROFFEN
Die Europäische Zentralbank setzt alle Waffen in ihrem Arsenal ein, um die Realwirtschaft zu fördern:  Zinsen, Bankkredite, direkter Wertpapierkauf.  
[ MEHR LESEN ]
Media release
09/03/2016
DIE LOMBARD ODIER GRUPPE VERÖFFENTLICHT DIE ERGEBNISSE FÜR 2015
Am 31. Dezember 2015 beliefen sich die Kundenvermögen auf insgesamt CHF 224 Milliarden, wovon CHF 160 Milliarden auf verwaltete Vermögen entfielen Die Nettozuflüsse von privaten und institutionellen Anlegern waren positiv Der Reingewinn ohne Einmaleffekte blieb gegenüber 2014 weitgehend konstant. Der ausgewiesene Reingewinn betrug CHF 144 Millionen und damit 20% mehr als 2014 Die voll umgesetzte Kernkapitalquote (CET1) nach Basel III betrug 25,7%  
[ MEHR LESEN ]
Hydros
07/03/2016
INNOVATIONEN VON HYDROS AUSGEZEICHNET
UIM Environmental Award 2015 für HY-41, ein effizientes hybrides Motorboot mit einfahrbaren Tragflügeln.
[ MEHR LESEN ]
Investment strategy
24/02/2016
AUF DEM WEG ZU NEGATIVEN ZINSEN
Neben den üblichen Verursachern für die seit letzten Sommer an den Finanzmärkten auftretende Volatilität (als da wären: China, Ölpreis, Dollar oder das verarbeitende Gewerbe in den USA) könnte auch die Erwartung eventuell negativer Effekte aus der aktuellen Politik der Zentralbanken – negative Zinssätze – zur Verunsicherung der Anleger beigetragen haben. Da immer mehr Länder die Untergrenze von null unterschreiten (Eurozone, Schweiz, Dänemark, Schweden und Japan), sollte man über Kosten und Nutzen dieser Politik sowie über die möglichen Auswirkungen auf die Wirtschaften und die Anleger nachdenken.
[ MEHR LESEN ]
Strategy bulletin
23/02/2016
INTERVIEW : DENIS PITTET UND YVES DELAPORTE
Starkes Engagement für die unabhängige Vermögensverwaltung.
[ MEHR LESEN ]

Podcast

Investment Strategy Podcast
29/04/2016
MARKTAUSSICHTEN

Philanthropie

Philanthropie

Sponsorship

Sponsorship