Massgeschneiderte Lösungen für die Portfolios unserer Kunden.

Unser Modell des sozialverträglichen Investierens („Socially Responsible Investing“, SRI) entstand 1997. Bereits damals, zu einem entscheidenden Zeitpunkt für die Entwicklung von ethischen Anlageformen und des Impact Investing, gehörten wir zu den Pionieren auf diesem Gebiet. 2011 bauten wir unser eigenes Impact Investing Team auf, um unseren Kunden den Zugang zu Impact-Investing-Produkten und den aktuellsten Erkenntnissen in den Bereichen Vermögensverwaltung, Unternehmensanalyse und soziale Auswirkungen zu bieten.

Da sich unsere Lösungen leicht in die Portfolios unserer Kunden integrieren lassen, erreichen wir die erforderliche Marktgrösse für ein echtes Erfolgsprodukt.


Geballte Kompetenz im Impact Office

Unseres Erachtens sollte jede Anlage nicht nur eine starke finanzielle Performance bieten, sondern auch Lösungen für die drängendsten sozialen und ökologischen Probleme der heutigen Zeit aufzeigen. An effizienten Kapitalmärkten sollten diese beiden Kriterien gleichermassen berücksichtigt werden. Um das zu erreichen, müssen Impact-Kriterien neben Risiko und Rendite im Zentrum unseres Anlageprozesses stehen.

Wir wollen im Bereich des Impact Investing neue Anlagechancen ermitteln und für unsere Kunden einfache und leicht zugängliche Produkte entwickeln.

Unser Impact Office strebt die Verbreiterung unserer Angebotspalette mit Fonds und Mandaten über mehrere Anlageklassen hinweg an. Gleichzeitig wollen wir die Impact-Investing-Kriterien noch stärker in den Anlageprozessen der Gruppe verankern und unsere Kunden bei ihren eigenen Impact-Investing-Projekten beraten und unterstützen.

Kontaktieren Sie uns.

Bertrand Gacon Head of Corporate Sustainability

Contact details

t. +41 22 709 24 43

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Wählen Sie bitte eine Kategorie.

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Etwas angehängt, Nachricht nicht gesendet.