Investieren mit Wirkung.

Impact Investing bietet Anlegern die Möglichkeit, eine nachhaltige Zukunft zu fördern, ohne auf Renditepotenzial verzichten zu müssen.

Die Chancen häufen sich

Der Privatsektor spielt eine immer wichtigere Rolle, wenn es darum geht, einige der grössten Herausforderungen der Welt zu bewältigen. Unternehmen arbeiten zusammen mit Regierungen an Initiativen, die darauf abzielen, direkte und positive Auswirkungen auf die Gesellschaft zu haben.


Wirkungsmöglichkeiten

Lombard Odier bietet Know-how zur Erarbeitung von wirkungsorientierten Lösungen für einige der dringendsten sozialen und ökologischen Herausforderungen.


Entwicklungsfinanzierung

Dieser 2014 aufgelegte Fonds untermauert die Rolle von Lombard Odier als Pionier des nachhaltigen Investierens. Er bietet privaten und institutionellen Kunden Zugang zu Anlagemöglichkeiten in den Bereichen Fair Trade und Mikrofinanzierung. Davon profitieren Menschen und Kleinunternehmen in einkommensschwachen Ländern, die oft von traditionellen Finanzdienstleistungen ausgeschlossen sind.
 

NewImpact-DevelopmentFinance_Article.jpg

Finanzielle Inklusion

Annapurna Microfinance Pvt Ltd (Indien) - Bietet Darlehen für Mikrounternehmer, insbesondere Frauen auf dem Land.


Nachhaltige und faire Landwirtschaft

Seacorp (Peru) - Erhöht das Einkommen der Fischer durch nachhaltige Fischerei.


Impact-KMU

Twiga (Kenia) – Reduziert die Ineffizienzen des kenianischen Nahrungsmittelvertriebsnetzes, sodass Farmer und Ladenbesitzer mehr verdienen können.


Klimaanleihen

Wir haben uns mit einem Pionier im Bereich Green Bonds, Affirmative Investment Management (AIM), zusammengeschlossen, um unseren Kunden innovative Lösungen des schnell wachsenden Impact-Bond-Marktes anzubieten. Diese Lösungen zielen darauf ab, den Klimawandel zu bremsen bzw. eine Anpassung an den Klimawandel zu ermöglichen.
 

NewImpact-ClimateBonds_Article.jpg

Energie

Tafila Wind Farm, Jordanien – 38 installierte Windturbinen, die fast 250‘000 Tonnen CO2 pro Jahr kompensieren.


Transport

Metro de Santiago, Chile – Energieeffiziente Transportinfrastruktur, die die öffentliche Mobilität verbessert und den CO2-Ausstoss reduziert.


Wasser

Qinghai Rural Water Resource Management, China – Verbessert die Wasserinfrastruktur des Gebiets, steigert die Ernteerträge und damit die Einkommen in einer der ärmsten Regionen Chinas.