Sponsoring  

12/02/2016

FÜR DEN MARCEL-DUCHAMP-PREIS 2016 NOMINIERTE KÜNSTLER

Die Association pour la Diffusion Internationale de l’Art Français (ADIAF) hat die Namen der vier Künstler bekannt gegeben, die für den Marcel-Duchamp-Preis 2016 nominiert wurden.

Marcel Dechiravit – © Succession Marcel Duchamp 2012 – ADAGP Paris

Mit dem Preis, den Lombard Odier praktisch seit dessen Schaffung unterstützt, soll die internationale Anerkennung von in Frankreich tätigen Vertretern der bildenden Künste gefördert werden.





Kader Attia: Ghost – courtesy of the artist

Kader Attia, geboren 1970 in Dugny (Seine-Saint-Denis), wird von der Galleria Continua in San Gimignano, der Galerie Nagel Draxler in Berlin, der Galerie Krinzinger in Wien und der Lehmann Maupin Gallery in New York vertreten.





Yto Barrada: Carcharodontosaurus toy – courtesy of the artist

Yto Barrada, geboren 1971 in Paris, wird von der Galerie Polaris in Paris, der Galerie Sfeir-Semler in Hamburg und Beirut, der Galerieofmarseille in Marseille und der Pace Gallery in London vertreten.


 



Ulla von Brandenburg: Baisse-toi – courtesy of the artist

Ulla von Brandenburg, geboren 1974 in Karlsruhe (Deutschland), wird von der Galerie Art Concept in Paris vertreten.






Barthélémy Toguo: The perfect wedding – courtesy of the artist

Barthélémy Toguo, geboren 1967 in Kamerun, wird von der Galerie Lelong in Paris vertreten. 

 



Dieses Jahr werden erstmals alle vier nominierten Künstler gemeinsam – nicht nur der Gewinner – drei Monate lang im Centre Pompidou in Paris ausstellen.

Die Ausstellung dauert vom 12. Oktober 2016 bis 16. Januar 2017; mit einer Vernissage am Dienstag, den 11. Oktober 2016.

Der Gewinner wird während der einwöchigen Foire Internationale d'Art Contemporain (FIAC) am Dienstag, den 18. Oktober 2016 im Centre Pompidou bekannt gegeben. Er wird mit EUR 35'000 ausgezeichnet.

Die vier nominierten Künstler wurden von einem Komitee bestehend aus Sammlern der ADIAF ausgewählt. Der Gewinner wird durch eine internationale Jury gekührt, welche sich aus Sammlern und Leitern führender Institutionen zusammensetzt.

Der Marcel-Duchamp-Preis wird seit seiner Schaffung im Jahr 2000 in Partnerschaft mit dem Centre Pompidou verliehen; seit 2005 ist die FIAC als weitere Partnerin mit dabei. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der ADIAF.

 

Nachrichten

Les philanthropes, la finance et la cité

Thought leadership

20/06/2017

RETHINKING EDUCATION

Thought leadership

15/06/2017

RETHINKING HEALTHCARE

Thought leadership

31/05/2017

Rethink Fixed Income with Climate Bonds

Thought leadership

29/05/2017

Rethinking “Next-Gen” Philanthropy

Thought leadership

24/05/2017

Gestion des fondations en transformation

Thought leadership

23/05/2017

The 100% Impact Investor

Thought leadership

19/05/2017

Asset Allocation – Weiterhin das Positive sehen

Quarterly Investment Strategy

18/05/2017

French Elections Investment Strategy

French Elections Investment Strategy

Investment Strategy Podcast

10/05/2017

French presidential elections

Investment Strategy

08/05/2017

Hedge funds and rising interest rates

Investment Strategy

01/05/2017

French Elections

French Elections

Investment Strategy Podcast

25/04/2017

French Presidential Elections

Investment Strategy

24/04/2017

Japan: Die Langlebigkeitsproblematik

Quarterly Investment Strategy

24/04/2017

Europa: Ist das Ende der Negativzinsen absehbar?

Quarterly Investment Strategy

21/04/2017

Le Pen, Frexit and the future of the EU

Investment Strategy

10/04/2017

Q2 2017 Investment Outlook

Q2 2017 Investment Outlook

Investment Strategy Podcast

03/04/2017

Le franc, refuge des élections en Europe

Nos experts dans la presse

16/03/2017

Rethinking sustainable cities with Monocle

Rethink everything

24/02/2017

Japan: Ein zufälliger Gewinner?

Quarterly Investment Strategy

29/12/2016

Europae: Immer noch viele politische Risiken am Horizont

Quarterly Investment Strategy

23/12/2016

USA: Eine müde Wirtschaft erhält bald eine Vitaminspritze

Quarterly Investment Strategy

22/12/2016

Das letzte Quartal ist politisch aufgeheizt

Quarterly Investment Strategy

21/12/2016

Investment outlook 2017

Investment outlook 2017

Investment Strategy Podcast

19/12/2016

Italiens Referendum: Klares „nein“

Investment Strategy

05/12/2016

OPEC rises from the ashes

OPEC rises from the ashes

Investment Strategy Podcast

04/12/2016

Post-US election investment outlook update

Post-US election investment outlook update

Investment strategy podcast

16/11/2016

Positioning portfolios for President Trump

Positioning portfolios for President Trump

Investment strategy podcast

10/11/2016

Donald Trump elected President

Investment Strategy

09/11/2016

US election update

US election update

Investment Strategy Podcast

24/10/2016

Q4 2016 Investment Outlook

Q4 2016 Investment Outlook

Investment Strategy Podcast

21/10/2016

Japan: Allein auf weiter Flur

Quarterly Investment Strategy

19/10/2016

Der Himmel hat sich aufgehellt – doch für wie lange?

Quarterly Investment Strategy

13/10/2016

Das letzte Quartal ist politisch aufgeheizt

Quarterly Investment Strategy

07/10/2016

Der Klimawandel verändert das Anlageumfeld

Investment Strategy

28/09/2016

Philanthropie im Wandel

Philanthropie

20/09/2016

DIE RÜCKKEHR DER 'BERÜCHTIGTEN BoJ'

Anlagestrategie Asia

09/08/2016

KANN GOLD WIRKLICH EINE ABSICHERUNG SEIN?

Investment Strategy Bulletin

22/07/2016

PARTNERSCHAFT MIT CHRISTIE‘S

Partnership

19/07/2016

MARKTAUSSICHTEN Q3 2016

MARKTAUSSICHTEN Q3 2016

Investment Strategy Podcast

13/07/2016

DIE ZUKUNFT VON IMPACT INVESTING

Impact Investing

07/07/2016

KANN GELD FLIEGEN?

Investment Strategy Bulletin

01/06/2016

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH VAE

Corporate

09/05/2016

MARKTAUSSICHTEN

MARKTAUSSICHTEN

Investment Strategy Podcast

29/04/2016

JAPAN : BLÜHENDE KIRSCHBÄUME, SERBELNDE LÖHNE

Anlagestrategie 2. Quartal 2016

28/04/2016

EUROPA : AUF EINEN BLICK

Anlagestrategie

25/04/2016

USA : AUF EINEN BLICK

Quarterly Investment Strategy

21/04/2016

DAS ENDE DES KREDITZYKLUS

Investment insights

19/04/2016

DIE ANGST VOR EINEM BREXIT IST BERECHTIGT (TEIL II)

Investment Strategy Bulletin

18/04/2016

DIE ANGST VOR EINEM BREXIT IST BERECHTIGT (TEIL I)

Investment Strategy Bulletin

13/04/2016

ASSET ALLOCATION

Quarterly Investment Strategy

12/04/2016

SWISS FINTECH INNOVATION

Association

31/03/2016

DYNAMIK IN LATEINAMERIKA

Investment strategy bulletin

23/03/2016

AUF DEM WEG ZU NEGATIVEN ZINSEN

Investment strategy

24/02/2016

VON DER KUNST, DEN NUTZEN ZU MESSEN

Investment strategy

28/01/2016

ANLAGESTRATEGIE – 1. QUARTAL 2016 : JAPAN

Investment Strategy

21/12/2015

ANLAGESTRATEGIE – 1. QUARTAL 2016: USA

Investment Strategy

18/12/2015

ANLAGESTRATEGIE – 1. QUARTAL 2016 : EUROPA

Investment Strategy

18/12/2015

HAT RUSSLAND DAS SCHLIMMSTE ÜBERSTANDEN?

Strategy Bulletin

03/11/2015

WIE BEDENKLICH IST DIE LAGE BRASILIENS?

Strategy Bulletin

12/10/2015

ANLAGEN IN DAS „GOLDEN AGE“

Strategy Bulletin

28/09/2015

Expert view: The Fed holds its fire, again

Expert view: The Fed holds its fire, again

Investment Strategy Podcast

18/09/2015

FED IM FOKUS

Strategy Bulletin

30/07/2015

Q3 Investment Outlook from our European bank

Q3 Investment Outlook from our European bank

Investment Strategy Podcast

15/07/2015

Griechenland: Nach dem Referendum

Strategy Bulletin

06/07/2015

Rückkehr zu den Schwellenländer?

Strategy Bulletin

03/07/2015

Opportunities and risks in global markets

Opportunities and risks in global markets

Investment Strategy Podcast

19/05/2015

Unsere Q&A zu Griechenland

Strategy Bulletin

17/02/2015

Economic outlook 2015

Strategy Bulletin

17/12/2014

Schwere Zeiten für Südamerika

Strategy Bulletin

03/11/2014

Muss die SNB dem Beispiel der EZB folgen?

Strategy Bulletin

20/06/2014

Chinas Entschuldungsstrategie

Strategy Bulletin

24/04/2014

Welche optionen hat die EZB

Strategy Bulletin

13/02/2014