Globale Perspektiven 2019

Keine Rezession, aber ein schwieriges Jahr.

Keine Rezession, aber ein schwieriges Jahr.

Keine Rezession, aber ein schwieriges Jahr.

Im diesjährigen Ausblick beschäftigen wir uns mit einer Reihe von Aspekten des gesamtwirtschaftlichen Umfelds, die unserer Meinung nach 2019 sehr wichtig sein werden.

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

 

Hat der US-amerikanische Exzeptionalismus seinen Höhepunkt erreicht?

Hat der US-amerikanische Exzeptionalismus seinen Höhepunkt erreicht?

Es ist klar, dass fiskalische Impulse in den USA einen grossen Einfluss auf das Wachstum hatten und für die überdurchschnittliche Konjunkturentwicklung im Jahr 2018 verantwortlich waren, aber dieser positive Impuls für die Wirtschaft dürfte nun im Jahr 2019 allmählich nachlassen

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

Schwellenländer und Handelskriege.

Schwellenländer und Handelskriege.

Ein Verständnis der Treiber des aktuellen Handelskrieges ist nach wie vor entscheidend, um aktuelle und zukünftige Entwicklungen auf dem Anlagenmarkt, insbesondere in den Schwellenländern (EM), zu verstehen.

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

Vorübergehender, aber definitiver Waffenstillstand.

Vorübergehender, aber definitiver Waffenstillstand.

Beim G20-Gipfel 2018 in Buenos Aires, welcher vom 30. November bis 1. Dezember stattfand, erklärten Präsident Trump und Präsident Xi einen temporären Waffenstillstand im Handelskonflikt. Dies entsprach unserer vom Marktkonsens abweichenden Erwartung.

 Lesen Sie mehr

Stützungsmassnahmen in China sollen den Wachstumsrückgang in Grenzen halten.

Stützungsmassnahmen in China sollen den Wachstumsrückgang in Grenzen halten.

Die Konsensprognose für das chinesische Wachstum im Jahr 2019 halten wir für zu pessimistisch.

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

In Europa stehen weiterhin die politischen Risiken im Vordergrund.

In Europa stehen weiterhin die politischen Risiken im Vordergrund.

In Europa erwarten wir Trendwachstum und denken, dass die derzeitige Schwächephase vor allem in Deutschland nur vorübergehend ist. Die politischen Risiken in Europa dürften jedoch bis 2019 hoch bleiben.

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

Globales Überschiessen der Inflation weiterhin ein zentrales Risiko.

Globales Überschiessen der Inflation weiterhin ein zentrales Risiko.

Ein zentrales Risiko in unserem „Keine Rezession, aber schwieriges Umfeld“-Hauptszenario für 2019 ist ein globales Überschiessen der Inflationsdynamik. .

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

Ungleichheit, Populismus und Unabhängigkeit der Zentralbanken.

Ungleichheit, Populismus und Unabhängigkeit der Zentralbanken.

Populismus gewinnt aufgrund der zunehmenden Ungleichheit an Einfluss und prägt weiterhin die politischen Entwicklungen in den wichtigsten Volkswirtschaften.

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

Sind wir bereit für den nächsten Schock?

Sind wir bereit für den nächsten Schock?

Der Anstieg der globalen Verschuldung seit 2008/2009 macht das globale Wirtschaftssystem gegenüber Einkommens- oder Zinsschocks weniger stabil.

 Lesen Sie mehr

► Sehen Sie das Video

investing in a changing world.

investing in a changing world.

Our central scenario of a “No Recession Yet Tricky” year is likely to deliver positive macro support for risky assets, but we are also likely to see more volatility along the way.

 Read more

Webinar.

Webinar.

Wie sind die Aussichten für das Jahr 2019 ? Dr. Salman Ahmed, Chief Investment Strategist, und Charles St Arnaud, Senior Investment Strategist, werden mögliche Trends und Szenarien in diesem Live-Webinar besprechen.

► Bitte melden Sie sich hier