Innovation.

Unser Umfeld stets neu einzuschätzen und in neuen Bahnen zu denken – das liegt uns bei Lombard Odier am Herzen. Daher unterstützen wir im Rahmen unserer Sponsoring-Projekte, die in technischer Hinsicht zu den Wegbereitern zählen. Unsere Unternehmensvision hat es uns erlaubt, aus 40 Finanzkrisen gestärkt hervorzugehen. Deshalb arbeiten wir mit Unternehmen zusammen und beteiligen uns an Projekten, die dieselbe Vision verfolgen wie wir. 

France Digitale.

Bei Lombard Odier sind wir von der enormen Leistungsfähigkeit modernster Technologien und digitaler Lösungen überzeugt. Daher arbeiten wir mit Unternehmen zusammen, die ihre Vision und ihre Tätigkeit voll und ganz an dieser Philosophie ausrichten.  

Wir sind stolz darauf, seit 2016 France Digitale zu unterstützen. Diese im Jahr 2012 geschaffene Initiative verfolgt ein einziges Ziel: Frankreich zu einem Land zu machen, das sich aktiv für Start-ups einsetzt – auf lokaler Ebene und darüber hinaus. Ein wichtiger Aspekt dieser Aufgabe ist es, das Bewusstsein für die möglichen wirtschaftlichen und sozialen Folgen der digitalen Welt zu schärfen. Daneben hat die Vereinigung France Digitale ein Entwicklungsprogramm ins Leben gerufen, das Networking und den Austausch von Wissen und Best Practices fördert.

Dabei geht es jedoch nicht nur darum, Beziehungen aufzubauen und die digitale Revolution voranzutreiben. France Digitale verfolgt auch ein wirtschaftliches Ziel. Die Vereinigung will Frankreichs Wirtschaft dabei unterstützen, neue Spitzenunternehmen hervorzubringen. Deshalb betreibt sie Lobbyarbeit bei öffentlichen Institutionen, wichtigen Wirtschaftsakteuren, den Medien und der Europäischen Kommission.

World Virtual Reality Forum.

Die technologische Entwicklung ist durch den ständigen Wandel geprägt. Aus diesem Grund haben wir in diesem Jahr die Jahrestagung des World Virtual Reality Forum (WVRF) in Crans-Montana unterstützt. Das WVRF hat zum Ziel, Ideen auszutauschen und zu analysieren, wie sich Innovationen auf den Gebieten der virtuellen und erweiterten Realität auf Technologie, Kultur, Philosophie und Bildung auswirken können. Des Weiteren erörtert es die Herausforderungen, die für Anbieter, Entwickler sowie die gesamte Kulturwirtschaft heute und in der Zukunft bestehen.

UK Tech Awards

Lombard Odier wurde von Unternehmern gegründet und aufgebaut und bleibt demselben eigenständigen Denken verpflichtet. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, bei den UK Tech Awards 2018, die britische Innovation im Technologiesektor auszeichnen, eine führende Rolle zu übernehmen. Unsere Bank hat den Preis für den besten Technologieeinsatz in der digitalen Wirtschaft gesponsert. Ausgezeichnet werden Unternehmen, welche die Leistungsfähigkeit von Online-Tools wie mobilen und sozialen Medien, Cloud und Big Data am besten genutzt haben, um Geschäftsmodelle zu verbessern und umzugestalten.

Unsere Bank ist auch in der Jury der UK Tech Awards vertreten. Diese Jury zählt 20 Experten aus den Sektoren Technologie, Private Equity und Unternehmensfinanzierung, die mehrere hundert Bewerber aus allen Kategorien unter die Lupe nehmen.

CERN

CERN

Lombard Odier freut sich, über die Fondation CERN & Société in Partnerschaft mit dem CERN sechs vielversprechende Doktoranden in den nächsten drei Jahren bei Forschungsarbeiten im Bereich der Teilchenphysik finanziell zu unterstützen. Die Nachwuchsforscher erhielten ein ATLAS-Stipendium und dürfen ihr Studium in Genf im Rahmen einer interLombard Odier freut sich, über die Fondation CERN & Société in Partnerschaft mit dem CERN sechs vielversprechende Doktoranden in den nächsten drei Jahren bei Forschungsarbeiten im Bereich der Teilchenphysik finanziell zu unterstützen. Die Nachwuchsforscher erhielten ein ATLAS-Stipendium und dürfen ihr Studium in Genf im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit mit 181 Institutionen und Einrichtungen aus 38 Ländern fortsetzen. Sie nehmen am ATLAS-Experiment teil, einem der Teilchendetektoren am Large Hydron Collider (LHC), der vom Nachweis des Higgs-Bosons über die Erforschung von Teilchen, die dunkle Materie bilden, bis hin zur Suche nach anderen Dimensionen der Physik ein breites Spektrum von Forschungsschwerpunkten abdeckt. In diesem Rahmen erhalten die Doktoranden eine erstklassige Ausbildung und Betreuung und arbeiten mit herausragenden Spezialisten zusammen.

Die Partnerschaft mit dem Programm des CERN und der Fondation CERN & Société bekräftigt das Engagement von Lombard Odier zugunsten des Nachwuchses, muss doch die neue Generation die Grenzen der Technologie unentwegt hinausschieben, um die Wissenschaft weiterzubringen und weltweite soziale Probleme im Bereich der Gesundheit und des Umweltschutzes zu lösen.