Vorübergehender, aber definitiver Waffenstillstand - wir rechnen nach wie vor mit einer Outperformance der Schwellenländer.

global perspectives

Vorübergehender, aber definitiver Waffenstillstand - wir rechnen nach wie vor mit einer Outperformance der Schwellenländer.

Salman Ahmed, PhD - Chief Investment Strategist

Salman Ahmed, PhD

Chief Investment Strategist
Didier Rabattu - Head of Equities

Didier Rabattu

Head of Equities

Beim G20-Gipfel 2018 in Buenos Aires, welcher vom 30. November bis 1. Dezember stattfand, erklärten Präsident Trump und Präsident Xi einen temporären Waffenstillstand im Handelskonflikt. Dies entsprach unserer vom Marktkonsens abweichenden Erwartung.

Das mit Spannung erwartete Abendessen zwischen den beiden Regierungschefs brachte den ersten großen Durchbruch seit dem Abbruch der Gespräche im Mai. Zunächst erklärte sich China bereit, mehr US-Produkte, einschließlich Agrarerzeugnissen, zu kaufen und das Problem der Handelsungleichgewichte anzugehen. Staatspräsident Xi stimmte auch zu, Fentanyl als geregelten Stoff zu klassifizieren, ein Schritt, der in einer vom Weißen Haus am Samstag ausgegebenen Stellungnahme als „wunderbare humanitäre Geste“ bezeichnet wurde.

In Bezug auf den Handel erklärte Präsident Trump, die USA würden die für Januar geplante Zollerhöhung auf 25% aussetzen. Der Zollsatz für chinesische Produkte im Wert von USD 200 Mrd. wird für die nächsten 90 Tage auf 10% gehalten, während beide Parteien versuchen, über strukturelle Veränderungen zu verhandeln.  

Ein Zeichen der Annäherung zwischen China und den USA ist sicherlich eine gute Nachricht. Dies zeugt zwar nicht von einer definitiven Veränderung im Verhältnis zwischen den USA und China. Doch die Aufnahme von Verhandlungen ist sicherlich ein großer Schritt in die richtige Richtung.

Wir gehen davon aus, dass das Thema des Handelskriegs wieder auf den Tisch gebracht wird, da beide Seiten offenbar keineswegs eine unverrückbare Position einnehmen. Im Augenblick erwarten wir jedoch, dass die Märkte einige der extremeren Szenarien verwerfen, die die Stimmung belastet hatten. Dies wird sich auch in den Wertpapierkursen widerspiegeln.

Bei Schwellenländerwerten hatte die gedämpfte Stimmung erheblich auf die Bewertungen gedrückt. Im Augenblick bewegt sich das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Schwellenländeraktien bei rund 10, während die Differenz zwischen dem Kurs-Buchwert-Verhältnis von Schwellenländer- und globalen Aktien unter dem historischen Durchschnitt liegt. In den Industrieländern gibt es Anzeichen, dass risikoreichere US-Anlagen ebenfalls unter der negativen Stimmung aufgrund des Handelskriegs gelitten haben.

Wir gehen davon aus, dass die Berichte über das positive G20-Treffen die extremen Marktbefürchtungen über einen völligen Abbruch der Beziehungen zwischen den USA und China lindern. Außerdem steht zu erwarten, dass risikoreichere Wertpapiermärkte, insbesondere in den Schwellenländern, positiv darauf reagieren, wozu auch die moderateren Aussagen der US-Notenbank beitragen. Zusätzlich dürfte eine Reihe politischer Maßnahmen der chinesischen Behörden, einschließlich fiskalischen Impulsen, für Unterstützung sorgen.

 

Wichtige Informationen.

Nur für professionelle Investoren

Dieses Dokument wurde von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited, eine mit beschränkter Haftung englischen Rechts Gesellschaft ist, die in England und Wales unter der Registernummer 07099556 eingetragen ist und ihren Sitz in Queensberry House, 3 Old Burlington Street, London, Vereinigtes Königsreich, W1S 3AB hat, und von der Financial Conduct Authority (“FCA”) zugelassen und beaufsichtigt ist und in das FCA-Register mit der Nummer 515393 eingetragen ist.

Lombard Odier Investment Managers (“LOIM”) ist ein Markenzeichen.

Dieses Dokument dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung dar, ein Finanzinstrument zu erwerben oder zu veräussern oder eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Dieses Dokument darf nicht in Ländern verbreitet oder genutzt werden, in denen eine solche Verbreitung oder Nutzung rechtswidrig wäre. Dieses Dokument enthält keine persönlichen Empfehlungen und ersetzt keine professionelle Beratung zu Finanzanlagen. Vor dem Abschluss jeglicher Transaktionen obliegt es dem Anleger die Angemessenheit der jeweiligen Transaktion unter Berücksichtigung seiner speziellen Umstände zu prüfen und sich gegebenenfalls von einem unabhängigen Fachberater hinsichtlich der Risiken sowie rechtlichen, regulatorischen, finanziellen, steuerlichen oder buchhalterischen Folgen beraten zu lassen. Dieses Dokument ist das Eigentum von LOIM und wird dem Empfänger nur für die persönliche Nutzung zur Verfügung gestellt. Ohne vorherige Genehmigung von LOIM darf es darf weder teilweise noch in seiner Gesamtheit vervielfältigt, verändert oder zu anderen Zwecken verwendet werden. Der Inhalt dieses Dokuments ist für Personen gedacht, die versierte Anlageexperten sind und die für die Tätigkeit an den Finanzmärkten entweder zugelassen oder reguliert sind, oder für Personen, die nach der Einschätzung von LOIM über die Expertise, die Erfahrung und das Wissen verfügen, die für die in diesem Dokument beschriebenen Anlagegeschäfte erforderlich sind, und für die LOIM die Zusicherung erhalten hat, dass sie ihre eigenen Anlageentscheidungen treffen können und die mit den im vorliegenden Dokument beschriebenen Anlagetypen verbundenen Risiken verstehen, oder für Personen, die LOIM ausdrücklich als geeignete Empfänger dieses Dokuments anerkannt hat. Falls Sie keine Person sind, die unter die oben genannten Kategorien fällt, werden Sie gebeten, dieses Dokument entweder LOIM zu retournieren oder es zu vernichten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie sich nicht auf dessen Inhalt oder darin erläuterte Anlagethemen verlassen und dieses Dokument nicht an Dritte weiterleiten dürfen. Dieses Dokument enthält die Einschätzungen von LOIM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Analysen basieren auf Quellen, die wir als verlässlich erachten. LOIM leistet jedoch keine Gewähr für deren Aktualität, Genauigkeit oder Vollständigkeit und haftet nicht für Schäden oder Verluste, die aus der Nutzung dieses Dokuments entstehen. Alle Informationen und Meinungen können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden. Dieses Dokument darf weder als Original noch als Kopie in die USA, Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder der Rechtsprechung der USA unterworfene Gebiete gesendet, importiert oder dort verbreitet oder einer US-Person zugestellt werden. Als US-Person gelten vorliegend alle Personen, die US-Bürger sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Partnerships, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA gegründet oder organisiert sind, alle Unternehmen, die dem US-amerikanischen Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets unter der Hoheitsgewalt der USA unterliegen, sowie alle in den USA steuerpflichtigen Vermögen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Einkommen.

Datenherkunft: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von LOIM erstellt.

Obwohl gewisse Informationen aus verlässlich geltenden öffentlichen Quellen stammen, können wir ohne eine unabhängige Prüfung deren Genauigkeit und Vollständigkeit nicht garantieren.

Die in diesem Dokument geäusserten Ansichten und Meinungen dienen ausschliesslich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die geäusserten Ansichten und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieser Präsentation. Sie können sich ändern und sind nicht als Anlageberatungsleistung zu verstehen.

Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited weder vollständig noch auszugsweise (i) in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln von Personen kopiert, fotokopiert oder vervielfältigt oder (ii) an Personen vertrieben werden, die nicht Mitarbeiter, leitende Angestellte, Direktoren oder autorisierte Agenten des Empfängers sind. In Grossbritannien gilt dieses Material als Werbepublikation für Finanzprodukte (“Financial Promotion”) und wurde durch Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited genehmigt, die der Aufsicht der Financial Conduct Authority untersteht und von ihr zugelassen ist.

© 2018 Lombard Odier Investment Managers – alle Rechte vorbehalten